Liederkranz Belsen 1888 e.V.

Programm der Winterfeier am 6. Dezember 2002 um 20 Uhr

in der Bästenhardt-Turnhalle

Das Programm beginnt mit dem Bundeslied von Wolfgang Amadeus Mozart.
Nach der Begrüßung ertönt "Hoch tut euch auf... " von Christoph W. Gluck.

Nach den Ehrungen für Paul Klett und Hans Schlegel, (beide seit 30 Jahren aktiv), Otto Steinhilber (40 Jahre aktiv) und Wilhelm Schlegel (55 Jahre aktiver Sänger) folgt das Lied "Abendfrieden" von Franz Schubert.

Nach einer Einlage geht es weiter mit Liedern von Robert Schumann "Abendfrieden", Peter I. Tschaikowsky "Goldne kleine Wolke" und Amanda McBroom "Die Rose".

Nach einer weiteren Einlage folgen Lieder von Walther Schneider: "Mädel, s´ist Winter" und von Franz Schubert "Zum Rundetanz" und "Trinklied im Winter".

Der Abend klingt aus mit einem alten Volkslied (um 1500) gesetzt von Armin Knab "Es ist ein Schnee gefallen", L. Baumann "Weihnachten im Waldkirchlein", R. Arnold "Süßer die Glocken nie Klingen" und Hermann-Josef Dahmen "Was die Welt morgen bringt"