Liederkranz 1888 Belsen e.V

Auf der Internetseite des Liederkranzes Belsen (entweder www.liederkranz-belsen.de oder den QR-Code unten) kann man das Ergebnis eines bisher einmaligen Experiments hören!
Unser Dirigent Joannes Söllner hat in mühevoller "Handarbeit" den ersten virtuellen Chorgesang des Liederkranz 1888 Belsen e.V. hergestellt.

Jeder Sänger saß alleine zu Hause vor seinem PC oder Handy und hat, ohne die anderen Chormitglieder  zu hören, seine eigene Stimme gesungen. Johannes hat alles bearbeitet und zusammengeschnitten. Es war ein Experiment, von dem man nicht wusste, ob es klappen würde. Aber es ist geschafft und hört sich gar nicht übel an!

Es gibt zwei Versionen, einmal a capella und dann mit dezentem Orchesterhintergrund.
Auf der Eingangsseite des Liederkranzes muss man nur den entsprechenden Link anklicken und schon hat man den vollen Hörgenuss.

Bedingt durch die Lockerungen werden wir versuchen, uns demnächst im Freien vor dem Gemeindehaus und in gebotenem Anstand zueinander wieder eine richtige Singstunde abzuhalten.
Wenn´s klappt, kommt eine Einladung.
Bis dahin:


Bleibt gesund und haltet dem Liederkranz 1888 Belsen e.V. die Treue!