Liederkranz 1888 Belsen e.V.

Am Samstag, 22. Juni 2013 feiert der Männerchor „Liederkranz 1888 Belsen e.V“ sein 125-jähriges Bestehen mit einem Jubiläumskonzert  in der Aula der Friedrich-List-Realschule in Mössingen. Lieder, die vom Verein vor 125 Jahren gesungen wurden, aber auch bekannte „Songs“ aus den 30er Jahren („In mir klingt ein Lied“, „Fliege mit mir in die Heimat“, „Heimat, deine Sterne“ ), Loblieder auf die Sonne und auf den Chorgesang sowie Heimat- und Wanderlieder stehen auf dem Programm.
Das Flötenensemble Nehren unter der Leitung von Frau Bärbel Kuhn konnte für eine Mitwirkung gewonnen werden und wird so das Konzert bereichern. In einem Programmheft hat der Vorstand ein Grußwort an die Besucher gerichtet, auch können dort alle Lieder, die der Chor singt, nachgelesen werden. Die Leitung des Chores hat Dirigent Wolfgang Hartter.
Der Eintritt ist frei. Nach dem Konzert wird in der Aula bewirtet, sodass ein gemütlich- geselliger Abschluss gesichert ist.

Das zweite wichtige Ereignis in Belsen, an dem der Liederkranz mitwirken wird, ist das DORFFEST in Belsen am 20./21. Juli 2013. Hier wird in altbewährter Weise die Dorfgemeinschaft gepflegt und fröhlich gefeiert. Die VgB – die Vereinsgemeinschaft Belsen – ist schon fleißig bei den Vorbereitungen, damit im Juli auch alles wie in den vergangenen Jahren klappt.
Auf der Internetseite des Liederkranzes (www.liederkranz-belsen.de)  findet man das Aktuellste, das Neueste vom AMTSBLATT, die  Liederschwerpunkte des Vereins (Archiv – Liederverzeichnis) und die Ständchentermine („Aktuelles“ in der oberen Menüleiste bei „Ständchen“). Gerne begrüßt der Liederkranz  sangesbegeisterte Männer in allen Stimmlagen.
Probe ist jeden Freitagabend um 20.00 Uhr in der Oberdorfschule in Belsen.